Bitte wählen Sie den Schriftgrad "kleiner" in Ihrem Browser
Lingener Tagespost, 18.01.2008

Kritische Äußerung mit
dem Leben bezahhlt
/
August Perk aus Lohne starb
am 12. Mai 1945 an den Folgen
der Haft
Manche Bemerkungen führen
in den Tod. "Deutschland kann
den Krieg nicht gewinnen,
Russland ist zu groß", sagte
August Perk zu einer Nach-
barin in Nordhorn...

Lesen Sie weiter
Lingener Tagespost, 18.01.2008

Leidenschaftlicher Kriegs-
gegner
/
Remarque wirkte als Lehrer
in der Region
Lohne. Auf 33 Seiten hat Erich
Maria Remarque (1898 - 1970) in
dem 1931 erschienenen Roman
"Der Weg zurück" seine Zeit als
Junglehrer in Lohne autobio-
grahisch beschrieben...
Lesen Sie weiter

wurde Perk von der Gestapo verhaftet; die Untersuchungshaft verbrachte er in
Bentheim. In der darauf folgenden Gerichtsverhandlung gab der Richter der Nach-
barin die Gelegenheit, ihre Aussage zu revidieren: Perk sei inzwischen Vater von
zwei Kleinkindern geworden und eine Verurteilung würde seiner Familie großen
Schaden zufügen. Die Nachbarin blieb jedoch bei ihren Anschuldigungen.

Am 11. August 1943 verurteilte ihn das Oberlandesgericht in Hamm wegen "Zer-
setzung der Wehrkraft und Heimtücke" zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe. Zur
Strafverbüßung wurde er in das das Straflager Wolfenbüttel überführt.

In der Gefangenschaft magerte der relativ große Mann auf 40 Kilogramm ab und
erkrankte kurz vor Kriegsende an einer Lungenentzündung. Nach der Befreiung
wurde er deshalb in das Landeskrankenhaus Braunschweig überwiesen.
Dort starb er am 12. Mai 1945, wahrscheinlich aufgrund der (bewusst?)
fahrlässigen Versorgung durch einen deutschen Arzt.

August Perk hinterließ eine Frau und zwei Kleinkinder."


Weitere Links oder empfehlenswerte Materialien zum Thema
Nationalsozialismus:


Sebastian Haffner "Anmerkungen zu Adolf Hitler"
erschienen im Fischer Verlag

Joachim C. Fest "Adolf Hitler"
erschienen im Ullstein-Verlag

"Nordhorn im 3. Reich" (Ein aufwendig gemachtes Buch,
herausgegeben durch die Stadt Nordhorn)

Nationalsozialismus - Wikipedia


zurück